Kundenboni

1. Grundlagen

Der Bonus ist ein Nachlass, der bei Erreichen bestimmter Umsatzgrenzen nachträglich gewährt wird.
Ein Bonus führt als nachträgliche Entgeltkorrektur zu einer Umsatzsteuerkorrektur.

2. Buchhaltungstechnische Abwicklung

Die Gewährung eines Kundenbonus bewirkt eine Minderung der bisherigen Umsatzerlöse.

Kundenboni aus dem Verkauf von eigenen Erzeugnissen wird wie folgt gebucht:

Buchung (Industriekontenrahmen)

Nettomethode

Erlösberichtigungen
Umsatzsteuer
an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Bruttomethode

Erlösberichtigungen
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Umsatzsteuer
an Erlösberichtigungen

Abschluss des Kontos Erlösberichtigungen

Umsatzerlöse für Ware
an Erlösberichtigungen

Kundenboni aus dem Verkauf von Waren wird wie folgt gebucht:

Buchung (Großhandelskontenrahmen)

Nettomethode

Kundenboni
Umsatzsteuer
an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Bruttomethode

Kundenboni
an Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Umsatzsteuer
an Kundenboni

Abschluss des Kontos Kundenboni

Verkaufserlöse
an Kundenboni

Der Kundenboni kann nach dem Nettoverfahren (sofortige USt-Berichtigung) oder nach dem Bruttoverfahren ( USt-Berichtigung, spätestens bis zur nächsten fälligen Umsatzsteuervoranmeldung) gebucht werden.
In der Praxis wird überwiegend der Bruttobonusbetrag eingegeben, wobei das Programm dann die notwendige Steuerberichtigung automatisch errechnet und direkt bucht.

Info
Die Konten Erlösberichtigungen und Kundenboni sind Unterkonten.
Die Gewährung eines Umsatzbonus an den Kunden bewirkt bei der Erfassung in der Buchhaltung eine Verminderung der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, eine Umsatzsteuerkürzung und eine Schmälerung der Umsatzerlöse oder Warenverkauf.

Beispiel
Die vorgelegte Gutschrift 22/2016 vom 4.5.2016 an den Kunden Wolfgang Schlüter GmbH zeigt an:
Umsatzerlöse für den Zeitraum 1.1.2016 bis 31.3.2016 Nettoumsatz 15.500 € davon 2 % Bonus + 19 % Umsatzsteuer

Berechnung Gutschriftsbetrag

kundenboni1.jpg

Buchung in einem Großhandelsunternehmen (Nettomethode)

kundenboni2.jpg

3. Aufgaben
  1. Ermitteln Sie den USt-Berichtigungsbetrag bei einer Gewährung von 2 % Kunden- boni bei einem Gesamtumsatz von148.750 €.

  2. Bewirkt die Erfassung von Kundenboni in einer Buchhaltung beim Kunden eine Erlösberichtigung?

  3. Bei der Ausstellung einer Gutschrift über Kundenbonus bewirkt in der Buchhaltung eine Umsatzsteuerkürzung. Stimmt diese Aussage?

  4. Ermitteln Sie den Bonusbetrag in % bei einem Nettoumsatz von 22.000 € und einem Bonusbetrag von 440 € netto.

  5. Schmälert die Gewährung von Bonus an den Kunden den Wareneinsatz? 

4. Lösungen

  1. kundenboni3.jpg
    kundenboni4.jpg

  2. In der Buchhaltung des Kunden bewirkt die Gewährung von Bonus einen Nachlass. Der Bonus ist auf dem entsprechenden Nachlasskonto über die gekauften Rohstoffe, Hilfs-und Betriebsstoffe oder Handelswaren zu erfassen.

  3. Die Umsatzsteuer wird vermindert. Die Aussage ist richtig.


  4. kundenboni5.jpg

  5. Die Gewährung von Bonus an den Kunden mindern den Warenumsatz / Verkaufserlös.

Zurück zum ABC der Bilanzierung >>

letzte Änderung W.V.R. am 08.08.2017
Erstellt: 23.06.2016 14:33:58
Geändert: 08.08.2017 14:10:08
Autor(en):  Günther Wittwer
Bild:  panthermedia.net / Moritz Link

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Rechnungswesen- Newsletter

Buchführung, Bilanzierung und Rechnungswesen bilden den Schwerpunkt der News und Fachbeiträge im Newsletter. Daneben werden ERP- bzw. Buchführungssoftware, Rechnungswesen- Seminare und Tagungen für Buchhalter bzw. Bilanzbuchhalter, Stellenangebote und Literaturtipps vorgestellt.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook

xing-logo_48px.png

RSS Feed


Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Mitarbeiter (m/w) für die interne Leistungs­verrechnung

bild.png
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Dafür suchen wir einen Mitarbeiter (m/w) für die interne Leistungs­verrechnungZum Stellenangebot >> 
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpgDie einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe. Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>