Buchhaltungsprogramm - Ein Vergleich für Software bis 450 Euro

Buchhaltungsprogramme müssen die Buchführungen und Abrechnungen von Unternehmen und Selbstständigen sowie Freiberuflern vereinfachen. Die jeweilige Software muss dafür vor allem rechtssicher arbeiten und viele Funktionen abbilden können, wie zum Beispiel die elektronische Abgabe der USt-Voranmeldung oder auch die Erstellung der Bilanzen bzw. Einnahmen-Überschuss-Rechnungen. In unserem Test stellen wir Programme mit einem großen Funktionsumfang vor.

Folgende Buchhaltungsprogramme gingen in den Vergleich ein:
  • Monkey Office Complete – ProSaldo GmbH
  • TZ-EasyBuch 2016 – Michael Zeh Verlag
  • Finanzen Enterprise – Scopevisio
  • Collmex Pro – Collmex GmbH
  • Lexware financial office plus – Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
  • EAR 22 – Michael Hertlein
  • Sage 50 Buchhaltung Comfort – Sage Software GmbH
  • Taxpool-Buchhalter Bilanz – psynetic LLC
  • WISO Unternehmer 365 – Buhl Data Service GmbH

Module und Funktionen

Alle getesteten Programme weisen einen ähnlich großen Funktionsumfang auf. Wichtige Elemente wie die Buchführung oder die Erstellung von Bilanzen und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen beherrschen alle aktuellen Versionen. Im Detail gibt es aber entscheidende Unterschiede. Beispielsweise ist das Lohnmodul nur in wenigen Programmen des Vergleichs inbegriffen. Auch wer Wert auf ein Kassenbuch oder eine Anlagenverwaltung legt, wird nicht bei jeder Software fündig. Die Spreu vom Weizen trennt sich auch bei weiteren Funktionen. Während eine DATEV-Schnittstelle oder die ELSTER-Anbindung durchgängig zum Standard gehören, gibt es andere wichtige Funktionen wie beispielsweise die Online-Banking-Integration nur optional. Noch seltener wurde den Programmen ein CRM spendiert.
Technische Details

Im Test legten wir das Hauptaugenmerk auf Desktop-Versionen und haben lediglich zwei webbasierte Programme einbezogen. Für weitere Buchhaltungssoftware in der Cloud lesen Sie den Test "Cloud-Buchhaltung für kleine Unternehmen". Bei den zu installierenden Versionen muss das eigene Betriebssystem als Entscheidungskriterium beachtet werden. Mac-Versionen bieten nicht alle Anbieter an. Hier sind wieder die Cloud-Versionen eine echte Alternative, da sie unabhängig vom Betriebssystem funktionieren und lediglich eine Internetverbindung benötigen. Erfreulich ist aber, dass die meisten Produkte netzwerk- und mandantenfähig sind.

Vertrag

Die Mehrzahl der getesteten Buchhaltungsprogramme bietet ihren vollen Leistungsumfang lediglich für eine Dauer von zwölf Monate an. Nach dieser Zeit ist bei vielen Anbietern ein Update erforderlich. Vielfach verlängert sich der Vertrag automatisch. Bei den webbasierten Anwendungen entfallen kostenpflichtige Aktualisierungen, da diese in der monatlichen Nutzungsgebühr enthalten sind. Erfreulich ist, dass unterjährig angebotene Programm- und Inhaltsaktualisierungen kostenfrei sind. So bleibt die Software während der Laufzeit auf dem aktuellen Stand.

Support

Beim Kunden-Support sind E-Mail und Telefon die bevorzugten Medien. Softwareschulungen sind nur bei den größeren Anbietern im Programm. Jedoch veröffentlichen einige Anbieter Videotutorials (Videoanleitungen). Hilfen bieten auch Nutzerforen sowie FAQ-Listen. Den besten Überblick über ein Programm verschafft man sich am besten über einen Test. Diese werden kostenfrei für einen bestimmten Zeitraum, meist 30 Tage, angeboten. Lediglich ein Anbieter verlangt auch für den Test Geld, verlängert dafür aber die Testspanne auf sechs Monate. Die Test-Angebote sollten in jedem Fall wahrgenommen werden. So kann man sich vom Funktionsumfang und dem Handling überzeugen und ein aufwendiger unterjähriger Wechsel des Buchhaltungsprogramms kann vermieden werden.

Preis für ein Buchhaltungsprogramm

Die im Vergleich dargestellten Produkte liegen alle in der Preisklasse unter 450 Euro, haben jedoch durch den unterschiedlichen Funktionsumfang stark abweichende Preise. So betragen die Kosten für das günstigste Buchhaltungsprogramm lediglich 74,79 € netto. Dieses enthält im Gegenzug jedoch kein Lohn- oder Kassenmodul. Für die teuerste Variante in der Übersicht fallen 442,00 € an. Hier gibt es aber einen höheren Funktionsumfang.

Fazit

Jedes der neun Programme hat seine speziellen Vorzüge, was sich im Umfang der Funktionen und Leistungen wiederfindet. Im Test haben wir die Haptik der Programme also die Bedienbarkeit außer Acht gelassen, da diese sehr subjektiv empfunden wird. An dieser Stelle sei nochmal auf die Testmöglichkeit der Softwarelösungen hingewiesen. Damit kann die Kaufentscheidung stark vereinfacht werden.

Der Buchhaltungsprogramm-Vergleich im Detail


Download der Übersicht per Mausklick auf die Grafik.


Ein Vergleich von Buchhaltungssoftware bzw. ERP-Software auch im höherpreisigen Bereich finden Sie hier >>




letzte Änderung W.V.R. am 16.09.2019
Autor(en):  Torsten Elsner
Bild:  AdPic

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Keine passende Stelle gefunden? 

Tragen Sie sich im kostenfreien Talentpool ein & Firmen bewerben sich bei Ihnen!
1. In wenigen Minuten Ihr Profil erstellen
Teilen Sie uns mit, wie Ihr Wunscharbeitgeber aussieht, welche Gehaltsvorstellungen Sie haben und in welcher Region Sie arbeiten möchten.
2. Arbeitgeber bewerben sich bei Ihnen
Wir stellen Ihnen passende Arbeitgeber vor und Sie entscheiden, mit wem Sie ein Interview führen.
3. Ihren neuen Traumjob antreten
Prüfen Sie im Interview, ob der neue Arbeitgeber Ihren Vorstellungen entspricht, und falls ja: Starten Sie Ihre neue Karriere!
Kostenlos registrieren und passende Jobs erhalten:jetzt registrieren

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

23.08.2018 12:26:27 - Mathias Witte

Guten Tag, Ich bin auf der Suche nach einer Buchhaltungssoftware für eine GmbH & Co KG. Leider finde ich in zahlreichen Tests und Vergleichen nie auch nur den kleinsten Hinweise mit welcher Software dies möglich ist, da es sich schließlich buchhalterisch um zwei Unternehmen mit getrennter Buchführung und Abschlüssen handelt.
[ Zitieren | Name ]

06.09.2018 10:40:25 - HaWeBe

Hallo Herr Witte, Sie brauchen eine mandantenfähige Software. Wenn das auf eine Software zutrifft, dann finden Sie diese Information auch auf der Homepage. Die Redaktion kann die Frage ja mal aufnehmen und in einer evtl. Aktualisierung des Artikels einfließen lassen. Gruß HaWeBe
[ Zitieren | Name ]

08.09.2018 01:24:05 - MiaVomVelde

Ich denke,dass GS-Buchhalter von Sage die Aufgabe gut erfüllen kann.
[ Zitieren | Name ]

24.10.2018 10:26:34 - Gast

In Mokey Office 2019 fällt in der neuen Version eBilianz raus.
[ Zitieren | Name ]

24.10.2018 14:22:01 - Hinnerk

Meine Idee als Steuerberater: Lassen Sie sich von Ihrem Steuerberater die Datev-Software direkt bereitstellen. Derzeit öffnet sich die Datev, also der größte Softwaredienstleister für die steuerberatenden Berufe, sogar für berufsfremde, was ich eigentlich nicht gut finde. Aber folgende Vorteile gibt es: - Mandantenfähigkeit (bis 5 oder 10 verschieden "Fälle") - stets auf aktuellstem Stand - keine Übernahmeprobleme für den Steuerberater Man kann über die riesige Datev denken, was man will, aber ich keine unzufriedenen Fälle, in denen diese Lösung wieder abgeschafft wurde. Gruß H. Lehmkuhl
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:

Über 2.000 Artikel und Vorlagen

Community_Home.jpg






Werden Sie Mitglied in einer großen Buchhalter-Community und erhalten Zugriff auf viele Inhalte und diskutieren ihre Fragen im Forum für Rechnungswesen und Buchhaltung.
Anzeige
Premiummitgliedschaft Studenten

Eine neue Stelle?

Mit dem Studium fertig, Umzug in eine andere Region, Aufstiegschancen nutzen oder einfach nur ein Tapetenwechsel? Dann finden Sie hier viele aktuell offene Stellen im Rechnungswesen.
Zu den Stellenanzeigen >>

Zukunft_Aussicht_Menschen_Fernglas_pm_prometeus_315.jpg

Sie suchen einen Buchhalter oder Bilanzbuchhalter? Mit einer Stellenanzeige auf Rechnungswesen-Portal.de erreichen Sie viele Fachkräfte. weitere Informationen >>

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Sie haben eine Frage?

Ratlos_Verwirrt_pm_RainerPlendl_400x275.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhaltung, Rechnungswesen und Steuern und und diskutieren ihre Fragen.
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Riesen- Ressource

Auf Rechnungswesen-Portal.de sind bereits über 700 Fachbeiträge veröffentlicht und ständig kommen neue dazu.

Zu den neuesten Fachbeiträgen >>
Zu den derzeit meistgelesenen Fachbeiträgen >>
Zu den Premium-Beiträgen >>

Sie möchten auch einen Fachbeitrag hier veröffentlichen? Dann erhalten Sie hier weitere Informationen >>
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
 

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
 

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-bzw. Rechnungswesen-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Kennzahlen-Guide

Kennzahlen-Guide-klein.pngÜber 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 

Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr Informationen >>
 

Dashboards mit Excel

dashboards_cover.jpgWie erstelle ich ein Tacho- oder Ampel-Diagramm? Wie kann ich Abweichungen in Tabellen ansprechend visualisieren? Das wird Ihnen hier anschaulich erklärt.

Taschenbuch in Farbe für 34,90 EUR
oder E-Book für 24,90 EUR 
mehr Informationen >>

  

Reporting 1x1

reporting1x1-klein.jpgViel ist zum Berichtswesen oder Reporting schon geschrieben worden. Dennoch zeigen Umfragen, dass rund 50 Prozent der Empfänger von Berichten mit dem Reporting nicht zufrieden sind. Jörgen Erichsen erklärt in diesem Buch die Bedeutung und die Handhabung des Berichtswesens speziell für kleinere Betriebe. Mit zahlreichen Beschreibungen, Beispielen und Checklisten.

Taschenbuch in Farbe für 24,90 EUR
oder E-Book für 15,90 EUR 
mehr Informationen >>

Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Leitung Rechnungswesen (m/w/d)
Die HESS Group GmbH mit Sitz in Burbach-Wahlbach im Siegerland ist der weltweit führende Anbieter von hochentwickelten Betonsteinmaschinen, Betonmischanlagen, Paketieranlagen und dazugehöriger Fördertechnik. Neben modernsten Fertigungsmethoden sind qualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfo... Mehr Infos >>

Finanzbuchhalter (Debitoren) (m/w/d)
Die Abteilung Finanzbuchhaltung, mit Sitz im Franziskus Krankenhaus, betreut neben zwei Krankenhäusern (St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof und Franziskus-Krankenhaus Berlin) mehrere Servicegesellschaften und ein MVZ. Hieraus ergibt sich eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit. Mehr Infos >>

Regionale:r Verkaufsleiter:in Süddeutschland Beauty Care Professional (d/m/w)
Ein Job bei Henkel heißt, Innovationen auf den Weg bringen und Wandel vorantreiben. Bei uns wählst du deinen persönlichen Karriereweg und übernimmst von Anfang an die volle Verantwortung für deine Projekte. Wie würdest du unseren Arbeitsalltag mitgestalten? Was sind deine Ideen für unsere Weltmar... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige

Software-Tipps

Fibunet_logo_komplett_RGB.jpg
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl vorentwickelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>

Weitere Rechnungswesen-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS Anlagenverwaltung

Anlagenverwaltung.png
Mit diesem Excel-Tool können Sie ihr können Sie ihr Anlagevermögen (Inventar) verwalten. Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Es ist eine AfA- Tabelle integriert, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter mit Hilfe einer integrierten Suchfunktion schnell ermitteln können.
Mehr Informationen >>

Mitglieder und PR Verwaltung

Abb_2_Dashboard.png
Mit dem Excel-Tool Mitglieder und PR Verwaltung haben Sie die Mitgliederstruktur und Social Media auf einem Blick. Profitieren Sie von Übersichtlichen Grafiken und einfache Eingaben.
Mehr Informationen >>

Elektroauto - Abschreibung & monatliche Belastung

PantherMedia_Sonja_Wittke.jpg
Dieses Excel-Tool berechnet die Steuerliche Abschreibung und Belastungsberechnung des geldwerten Vorteils für das Elektroauto.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Buch-Tipp

Dashboards mit Excel im Controlling

dashboards_cover.jpgTipps, Charts und Diagramme für Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Excel® im Controlling. Präsentiert von Controlling-Portal.de. Sogenannte Dashboards werden heute vom Management erwartet. Möglichst auf einem Blatt sollen alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick erfassbar sein.
Dafür muss der Controller sparsam mit Tabellen umgehen und Abweichungen sowie Zahlenreihen ansprechend visualisieren. Dabei kommen u. a. Tacho- und Ampeldiagramme sowie Sparklines zum Einsatz. E-Book (PDF) für 24,90 EUR. oder Taschenbuch in Farbe für 34,90 EUR, Mehr Infos >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>