Buchhaltungsprogramm - Ein Vergleich für Software bis 450 Euro

Buchhaltungsprogramme müssen die Buchführungen und Abrechnungen von Unternehmen und Selbstständigen sowie Freiberuflern vereinfachen. Die jeweilige Software muss dafür vor allem rechtssicher arbeiten und viele Funktionen abbilden können, wie zum Beispiel die elektronische Abgabe der USt-Voranmeldung oder auch die Erstellung der Bilanzen bzw. Einnahmen-Überschuss-Rechnungen. In unserem Test stellen wir Programme mit einem großen Funktionsumfang vor.

Folgende Buchhaltungsprogramme gingen in den Vergleich ein:
  • Monkey Office Complete – ProSaldo GmbH
  • TZ-EasyBuch 2016 – Michael Zeh Verlag
  • Finanzen Enterprise – Scopevisio
  • Collmex Pro – Collmex GmbH
  • Lexware financial office plus – Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
  • EAR 22 – Michael Hertlein
  • Sage 50 Buchhaltung Comfort – Sage Software GmbH
  • Taxpool-Buchhalter Bilanz – psynetic LLC
  • WISO Unternehmer 365 – Buhl Data Service GmbH
Module und Funktionen

Alle getesteten Programme weisen einen ähnlich großen Funktionsumfang auf. Wichtige Elemente wie die Buchführung oder die Erstellung von Bilanzen und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen beherrschen alle aktuellen Versionen. Im Detail gibt es aber entscheidende Unterschiede. Beispielsweise ist das Lohnmodul nur in wenigen Programmen des Vergleichs inbegriffen. Auch wer Wert auf ein Kassenbuch oder eine Anlagenverwaltung legt, wird nicht bei jeder Software fündig. Die Spreu vom Weizen trennt sich auch bei weiteren Funktionen. Während eine DATEV-Schnittstelle oder die ELSTER-Anbindung durchgängig zum Standard gehören, gibt es andere wichtige Funktionen wie beispielsweise die Online-Banking-Integration nur optional. Noch seltener wurde den Programmen ein CRM spendiert.

Technische Details

Im Test legten wir das Hauptaugenmerk auf Desktop-Versionen und haben lediglich zwei webbasierte Programme einbezogen. Für weitere Buchhaltungssoftware in der Cloud lesen Sie den Test "Cloud-Buchhaltung für kleine Unternehmen". Bei den zu installierenden Versionen muss das eigene Betriebssystem als Entscheidungskriterium beachtet werden. Mac-Versionen bieten nicht alle Anbieter an. Hier sind wieder die Cloud-Versionen eine echte Alternative, da sie unabhängig vom Betriebssystem funktionieren und lediglich eine Internetverbindung benötigen. Erfreulich ist aber, dass die meisten Produkte netzwerk- und mandantenfähig sind.

Vertrag

Die Mehrzahl der getesteten Buchhaltungsprogramme bietet ihren vollen Leistungsumfang lediglich für eine Dauer von zwölf Monate an. Nach dieser Zeit ist bei vielen Anbietern ein Update erforderlich. Vielfach verlängert sich der Vertrag automatisch. Bei den webbasierten Anwendungen entfallen kostenpflichtige Aktualisierungen, da diese in der monatlichen Nutzungsgebühr enthalten sind. Erfreulich ist, dass unterjährig angebotene Programm- und Inhaltsaktualisierungen kostenfrei sind. So bleibt die Software während der Laufzeit auf dem aktuellen Stand.

Support

Beim Kunden-Support sind E-Mail und Telefon die bevorzugten Medien. Softwareschulungen sind nur bei den größeren Anbietern im Programm. Jedoch veröffentlichen einige Anbieter Videotutorials (Videoanleitungen). Hilfen bieten auch Nutzerforen sowie FAQ-Listen. Den besten Überblick über ein Programm verschafft man sich am besten über einen Test. Diese werden kostenfrei für einen bestimmten Zeitraum, meist 30 Tage, angeboten. Lediglich ein Anbieter verlangt auch für den Test Geld, verlängert dafür aber die Testspanne auf sechs Monate. Die Test-Angebote sollten in jedem Fall wahrgenommen werden. So kann man sich vom Funktionsumfang und dem Handling überzeugen und ein aufwendiger unterjähriger Wechsel des Buchhaltungsprogramms kann vermieden werden.

Preis für ein Buchhaltungsprogramm

Die im Vergleich dargestellten Produkte liegen alle in der Preisklasse unter 450 Euro, haben jedoch durch den unterschiedlichen Funktionsumfang stark abweichende Preise. So betragen die Kosten für das günstigste Buchhaltungsprogramm lediglich 74,79 € netto. Dieses enthält im Gegenzug jedoch kein Lohn- oder Kassenmodul. Für die teuerste Variante in der Übersicht fallen 442,00 € an. Hier gibt es aber einen höheren Funktionsumfang.

Fazit

Jedes der neun Programme hat seine speziellen Vorzüge, was sich im Umfang der Funktionen und Leistungen wiederfindet. Im Test haben wir die Haptik der Programme also die Bedienbarkeit außer Acht gelassen, da diese sehr subjektiv empfunden wird. An dieser Stelle sei nochmal auf die Testmöglichkeit der Softwarelösungen hingewiesen. Damit kann die Kaufentscheidung stark vereinfacht werden.

Der Buchhaltungsprogramm-Vergleich im Detail


Download der Übersicht per Mausklick auf die Grafik.


Ein Vergleich von Buchhaltungssoftware bzw. ERP-Software auch im höherpreisigen Bereich finden Sie hier >>




letzte Änderung W.V.R. am 09.08.2017
Erstellt: 20.02.2012 10:56:15
Geändert: 09.08.2017 16:18:53
Autor(en):  Torsten Elsner
Bild:  AdPic

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

tippzanox.jpg


Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Teamleiter (m/w) kreditorische Rechnungserfassung

logo_treffer.png
Als einer der weltweit führenden Anbieter im Management gewerblicher Fuhrparks betreut ARI Fleet mit rund 2.300 Mitarbeitern weit über 2 Mio. Fahrzeuge rund um den Globus. Wenn auch Sie an dieser Erfolgsgeschichte mitschreiben wollen, dann können Sie jetzt unser Team in Stuttgart verstärken. Wir suchen ab sofort einen Teamleiter (m/w) kreditorische Rechnungserfassung (Fleet Management Services). Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Reisekosten einfach und rechtskonform abrechnen in Excel

reisekostengostomskineu.jpgDie Excel-Reisekostenabrechnung 2018 für alle Branchen, Unternehmer, Vereine, Organisationen, Angestellte, Gewerbetreibende und Freiberufler. Das Update 2018 unterstützt alle neuen in Deutschland geltenden steuerlichen Richtlinien. Erhalten Sie jetzt 20% Rabatt auf Ihre Excel-Reisekostenabrechnung. Geben Sie bei Ihrer Bestellung einfach den Rabattcode ein: CP-RK-2018. Sicher Sie sich Ihre Excel-Reisekostenabrechnung mit 20% Rabatt >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>