Digitale Abschreibung

Grundsätzliches

Die Digitale Abschreibung ist eine Methode zur Erfassung der Wertminderung eines Gutes. Sie ist die häufigste Form der arithmetisch-degressiven Abschreibung. Bei der digitalen Abschreibung (AfA) werden die Summen entsprechend ihrer Beanspruchung aufgeteilt, ähnlich einem Kredit bei dem die Zinsen immer nur auf die Restsumme fällig werden. Das Besondere der digitalen Abschreibung ist, dass die Abschreibungssumme im letzten Nutzungsjahr dem jährlichen Differenzbetrag entspricht. 

Formeln 

Bei diesem Verfahren vermindert sich die Abschreibungssumme Jahr für Jahr um den gleichen Wert, nämlich um den Degressionsfaktor d. Der Degressionsfaktor ist der Quotient aus Anschaffungspreis und der Summe der geplanten Nutzungsjahre: 


 Anschaffungs.- bzw. Herstellungskosten
d=                                                             
          Summe der Nutzungsjahre

Der Abschreibungsbetrag für das k-te Jahr errechnet sich dann nach:

Ak=d(n-k+1) 
Beispiel zur digitalen Abschreibung  

Als Beispiel soll ein aufzuteilender Wert von 1000 € und eine AfA-Zeit von 6 Monaten verwendet werden. 

Zuerst wird der Nenner berechnen: 1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 = 21 
Danach der Zähler z. B. für die ersten beiden Monate: 6 + 5 = 11 
Im Anschluss werden diese Werte eingesetzt: 1000 € x 11 / 21 = 523,80 € 

Somit beträgt die AfA für die ersten beiden Monate 523,80 € und für die letzten beiden Monate: 1000 € x (1 + 2) / 21 = 142,86 €  

Die Zähler und Nenner können auch anhand von Formeln berechnet werden, da die obere Vorgehensweise über einen längeren Zeitraum zu aufwendig ist. 

Anschaffungs.- bzw. Herstellungskosten
d=                                                           
n(n+1)
            
    2

Dabei gilt für den Nenner: 

t x 0,5 x (t + 1)
6 x 0,5 x (6 + 1) = 21
Im Beispiel soll dieser Wert als NG bezeichnet werden. 

Für den Zähler gilt im Prinzip dieselbe Formel, jedoch muss hier NG von der gesamten Zeit abgezogen werden.

Zähler = NG - (t Rest x 0,5 x (t Rest + 1))
Für die ersten beiden Monate bedeutet dies: 21 - (4 x 0,5 x (4 + 1)) = 11
Das Ergebnis lautet wiederum:  1000 € * 11 / 21 = 523,80 € 

Beispiel eines Abschreibungsplanes

Eine Anlage mit 5 Jahren Nutzungsdauer und Anschaffungskosten von 30.000 Euro soll digital über die Nutzungszeit abgeschrieben werden. Wie sieht der Abschreibungsplan aus?

  30.000



30.000

d=                        oder d=                  
 1+2+3+4+5   5(5+1)
                
  2
30.000 30.000
d=                    d=               
15  5
d= 2.000 d= 2.000


 Abschreibungsplan

Ende des k-ten Jahres

Abschreibungsvolumen(in €)

Abschreibungsbetrag(in €)

Restbuchwert

1

30.000

10.000

20.000

2

20.000

8.000

12.000

3

12.000

6.000

6.000

4

6.000

4.000

2.000

5

2.000

2.000

0

Abschreibungsbeträge Ak am Ende der Abschreibungsperioden werden wie folgt ermittelt:

A1= (5-1+1) · 2.000 = 10.000

A2= (5-2+1) · 2.000 = 8.000

A3= (5-3+1) · 2.000 = 6.000

A4= (5-4+1) · 2.000 = 4.000

A5= (5-5+1) · 2.000 = 2.000 

 

Anwendungsgebiet

Dieses Verfahren ist steuerrechtlich für die Abschreibung von Anlagevermögen verboten. Es wird somit hauptsächlich bei Abgrenzungen verwendet, bei denen die Restschuld laufend sinkt und somit eine lineare AfA zu Beginn einen zu geringen und am Ende einen zu hohen Wert erzeugt. Durch § 5 (1) EStG wird dieses Verfahren durch ein Muss im HGB auch ein Muss im Steuerrecht. Dies trifft allerdings nicht bei Abschreibungen von Anlagevermögen zu, da § 7 EStG dem entgegen steht und dies verbietet. Vorteil der digitalen Abschreibung ist ihre leichte Handhabung, bedingt vor allem durch geringeren Rechenaufwand und die unmittelbare Abschreibung auf den Endwert 0.




letzte Änderung S.D. am 15.08.2018
Autor(en):  Andreas Lind

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Themenspecials

Für die gefragtesten Themen hat die Rechnungswesen-Portal.de-Redaktion jetzt Themenspecials erstellt, die jeweils die wichtigsten Beiträge zum TOP-Thema auflisten:
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

Bilanzbuchhalter (w/m/d) 

logo-weiland.jpg
Die Weiland Firmengruppe ist ein Familienbetrieb mit Sitz im Mannheimer Norden. Sie besteht aus den 3 Geschäftsbereichen Weiland Grünbau, Erdenwerk Mannheim und GOLF absolute®. Weiland Grünbau ist als größtes Garten- & Landschaftsbau-Unternehmen in Mannheim in der Herstellung und Pflege privater und öffentlicher Außenbereiche tätig. Derzeit sind in der Weiland Firmengruppe mehr als 180 Mitarbeiter beschäftigt. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für alle 3 Geschäftsbereiche einen Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen pro
Mehr Infos >>

Bracht LOHN - Software für Lohn- und Gehaltsabrechnung
Produktbeschreibung Der Bracht LOHN ist geeignet für Betriebsgrößen von 1 bis 5000 Mitarbeitern und kann in Unternehmen fast aller Branchen eingesetzt werden. Neben der Standardabrechnung bietet Ihnen der Bracht LOHN viele Zusatzmodule für beispielsweise Zahlstellen, Werkstätten für Mensche... Mehr Infos >>

postStream Dokumentenmanagement
PostStream ist eine Dokumentenmanagementsystem-Software zur datenbankgestützten Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente. Die Software umfasst insofern die Erfassung, Verarbeitung, Verwaltung und Archivierung spezifizierter Daten. Die Erfassung der Daten erfolgt zum Einen über eine... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

ABC Analyse als Stufenmodell
In diesem ABC-Diagramm wird von 20 Kunden mit einer orangen Linie angezeigt, ab wann mindestens 80% der Effekte erzielt wurden – ganz nach dem Pareto-Prinzip. Mehr Infos >>

Planung Textil-Versandhandel und eCommerce
In diesem Excel-Tool planen die Einkäufer die relevanten Kennzahlen. Mehr Infos >>

ChartCreator - Säulen- und Balkendiagramme erstellen mit Excel
Mit wenigen Klicks zu einem professionellen Excel-Diagramm, dass Ihre Kernaussage grafisch unterstreicht und professionell in Szene setzt. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Workshop: Vertiefungswissen praktische Finanzanalyse, Berlin, 26.11.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Anlagevermögen I, Berlin, 30.09.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Basiswissen Buchführung und Bilanzierung, Hamburg, 02.09.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Anlagenbuchhaltung Spezial: Immaterielle Vermögensgegenstände, Mannheim, 24.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH, Die neuen Rechnungsanforderungen ab 2019, Frankfurt/Main, 22.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Umfrage

rotstift_adpic_190px.jpg 
Wie zufrieden sind Sie mit Rechnungswesen-Portal.de? Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!
zur Umfrage >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>