Hypothek

Eine Hypothek ist eine streng akzessorische Realsicherheit von Krediten, die bei nicht vertragsgemäßer Erfüllung der Pflichten eines Schuldners zur Befriedigung aus dem im Grundbuch genannten belasteten Grundstück führt.

Akzessorietät bedeutet, dass die Sicherheit, hier Hypothek vom Bestand, Umfang und der Dauer der Hauptschuld abhängig ist. Zahlt also ein Schuldner seine Verpflichtung zurück, so erlischt die Hypothek im Gegensatz zur Grundschuld.

Bei einer Hypothekenschuld ist der Rückzahlungsbetrag vielfach höher als der vereinnahme Betrag. Es entsteht ein Damnum oder Disagio, das in Bilanz unter Aktive Rechnungsabgrenzungsposten unter dem Konto Disagio gesondert ausgewiesen wird.

Das Damnum oder Disagio ist aktivierungspflichtig. Es kann nach dem Handelsrecht über die gesamte Laufzeit der Hypothek abgeschrieben werden. (Aktivierungswahlrecht). Nach dem Steuerrecht besteht eine Aktivierungspflicht.

Beispiel: 

Für den Bau eines neuen Bürogebäudes, nahe der B 51 wird eine Hypothek von 1.200.000 € bei der City-Bank in Köln aufgenommen.
Die Auszahlung beträgt 95 % und wird auf den 1.2.2016 festgelegt. Die Laufzeit der Hypothek beträgt 10 Jahre bei einem Zinssatz von 2,5 %. Die Zinsen sind nachträglich halbjährlich zur Zahlung fällig. Die erste Tilgung in einer Höhe von 120.000 € (1.200.000 € : 10 Jahre) wird am 1.2.2017 durch Banküberweisung bezahlt.

 Buchungen:

1.2.2016
Hypothek01.jpg

1.8.2016 (1. Zinszahlung)

Hypothek02.jpg

Zinsaufwendungen an Kreditinstitut (Bank): 15.000 €

31.12.2016 

 Teilauflösung Disagio für 11 Monate

Für ein volles Jahr werden bis zur Rückzahlung 6.000 € Disagio aufgelöst.
Im Jahr 2016 sind es 11 Monate. 

Hypothek03.jpg

Zinsaufwendungen an ARA (Disagio): 5.500 € 

Bildung der noch nicht fälligen Zinsen für 2016

Hypothek04.jpg
Zinsaufwendungen an Sonstige Verbindlichkeiten 12.500 €

1.2.2017 Erste Tilgung mit Zinszahlung
Hypothek05.jpg
Aufgaben
  1. Wo wird eine Hypothek eingetragen?

  2. Wann erlischt eine Hypothek?

  3. Wie ist das Disagio nach dem Handels-und Steuerrecht in der Buchführung zu behandeln?

  4. Zur Finanzierung einer neuen Lagerhalle wurde bei der City Bank zu Köln ein Hypothekendarlehen von 350.000 € aufgenommen. Im Vertrag wurden folgende Daten aufgenommen: 

    Hypothekensumme 350.000 €
    Auszahlung 95 %
    Darlehenslaufzeit 10 Jahre
    Aufnahme der Hypothek 1.5.2016
    Zinssatz 2,5 %
    Die Zinsen sind halbjährlich nachträglich zur Zahlung fällig.
    Die erste Rückzahlung der Hypothek erfolgt am 1.5.2017 mit der fälligen Zinszahlung.

    Buchen Sie den Sachverhalt am: 
    01.05.2016 Aufnahme der Hypothek
    01.11.2016 Zahlung der ersten fälligen Zinsen
    31.12,2016 Jahresabschlussbuchungen
    01.05.2017 Erste Rückzahlung der Hypothek mit den fälligen Zinsen

Lösungen

  1. Im Grundbuch

  2. Erlischt die Forderung, erlischt auch die Hypothek.

  3. Der Unterschiedsbetrag, das sogenannte Abgeld, auch Damnum oder Disagio genannt, darf nach § 250 (3) HGB unter den Rechnungsabgrenzungsposten der Aktivseite (Konto Disagio) aufgenommen werden. Nach dem Handelsrecht besteht das Aktivierungswahlrecht. Das Disagio ist dann durch planmäßige Abschreibungen auf die gesamte Laufzeit des Hypothekendarlehens zu verteilen. Steuerrechtlich wird das Disagio aus Gründen der periodengerechten Ermittlung des steuerpflichtigen Gewinns aktiviert und gleichmäßig abgeschrieben werden. Es besteht die Aktivierungspflicht.

  4. 1.5.2016
    Hypothek06.jpg

    Alternativ
    Hypothek07.jpg

    Bei der Alternativbuchung entfällt am Bilanzstichtag die zeitanteilige Auflösung der ARA Disagio.

    1.11.2016
    Zinsaufwendungen an Kreditinstitut (Bank) 4.375 €
    Hinweis: Nicht mehr bei der Alternativbuchung am Aufnahmetag der Hypothek / Darlehen

    31.12.2016
    Auflösung der ARA (gesonderter Ausweis) Disagio
    Zinsaufwendungen an ARA (Disagio) 1.666,67 €

    Bildung der noch nicht fälligen Zinsen: 
    Zinsaufwendungen an Sonstige Verbindlichkeiten

    Hypothek08.jpg

    1.5.2017
    Hypothek09.jpg

Zurück zum ABC der Bilanzierung >>

letzte Änderung W.V.R. am 27.07.2018
Autor(en):  Günther Wittwer

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Keine passende Stelle gefunden? 

Tragen Sie sich im kostenfreien Talentpool ein & Firmen bewerben sich bei Ihnen!
1. In wenigen Minuten Ihr Profil erstellen
Teilen Sie uns mit, wie Ihr Wunscharbeitgeber aussieht, welche Gehaltsvorstellungen Sie haben und in welcher Region Sie arbeiten möchten.
2. Arbeitgeber bewerben sich bei Ihnen
Wir stellen Ihnen passende Arbeitgeber vor und Sie entscheiden, mit wem Sie ein Interview führen.
3. Ihren neuen Traumjob antreten
Prüfen Sie im Interview, ob der neue Arbeitgeber Ihren Vorstellungen entspricht, und falls ja: Starten Sie Ihre neue Karriere!
Kostenlos registrieren und passende Jobs erhalten:jetzt registrieren

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Der ADAC ist der größte Auto­mobil­club Europas. Und ein Arbeit­geber, der für Viel­seitig­keit und Ent­wicklungs­mög­lich­keiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter (m/w/d), die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Ver­ant­wortung umsetzen. Mehr Infos >>

Accountant / (Lohn-)Buchhalter (m/w/d) in Teilzeit
Dialogue, Kanadas Marktführer im Bereich Telemedizin sowie Employer Healthcare, und Argumed, ein erfolgreicher Anbieter in den Bereichen Arbeitsmedizin und -sicherheit, haben sich im Januar 2020 zusammengeschlossen. Zusammen haben wir uns als Ziel gesteckt, Europas führender Anbieter im Bereich A... Mehr Infos >>

Senior Finanzbuchhalter/-in
Wir sind eine dynamisch wachsende Firmengruppe im Immobilienbereich, deren Unternehmen u.a. mit der Projektentwicklung, Bau- und Bauträgergeschäften für hochwertige Büro- und Wohnimmobilien am Markt sehr erfolgreich tätig sind. Unsere aktuellen Projekte haben ein Verkaufsvolumen von ca. 162 Mio. ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Logo_sage.png

Software Tipp


Sage 50cloud: die moderne betriebswirtschaftliche Komplettlösung für Gründer, kleine und wachsende Unternehmen mit integrierten Microsoft Office 365 CloudServices und mobiler Auftragserfassung. 
Jetzt 30 Tage kostenlos testen.
Anzeige

Software

eBilanz-Online
Die kostengünstige Online-Lösung zur Übertragung von E-Bilanzen an die Finanzverwaltung. Die meisten Unternehmen in Deutschland sind gem. § 5b EStG dazu verpflichtet, den Inhalt der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung elektronisch nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz an d... Mehr Infos >>

LogicalDOC
LogicalDOC Document Management LogicalDOC ist ein intuitives und hochleistungsstarkes Dokumentenmanagement-System, das Unternehmen jeder Größe beste Suchergebnisse über seinen Dokumentenstamm bietet. LogicalDOC unterstützt weltweit Organisationen, die Kontrolle über ihre Dokumente zu ge... Mehr Infos >>

Quick-Lohn
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Wertanalyse
Mit der Excel-Vorlage: Wertanalyse spüren Sie Kosten eines Produkts auf, die weder der Qualität noch dem Ansehen des Produkts nützen. Mit diesem Dokumenten-Paket lernen Sie die Methode der Wertanalyse kennen.  Sie können wertanalytische Projekte in Ihrem Unternehmen initiieren und durch... Mehr Infos >>

Aktien Bewertung in Excel
Es versetzt Sie in die Lage innerhalb weniger Minuten eine Aktienbewertung nach verschiedenen Gesichtspunkten (Preis, Fundamental, Dividenden) durchzuführen und den fairen Preis mit unterschiedlichen Verfahren (KGV, DCF, Estimation, Ten Cap, Payback Time) zu ermitteln. Mehr Infos >>

Excel-Qualitätsmanagement - High Level Structure - ISO 9001:2015
Makrogesteuerte Excel Datenbankanwendung……mit der Sie die neuen Herausforderungen der ISO 9001:2015 am besten meistern – schnell, flexibel und professionell. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., KOMBI*Seminar! Umsatzsteuer - Aktuelles zum Jahreswechsel 2021/2022, Nürnberg, 19.11.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Anhang und Lagebericht der GmbH & Co. KG, Wuppertal, 10.12.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Aufbauwissen Buchführung und Bilanzierung: Buchungsfälle, Jahresabschlussarbeiten und Bewertung, Berlin, 15.03.2021 5 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe IV Online - Planungsanwendungen & Umsetzung, CAonAir Online Training, 25.10.2021 4 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Qualitäts- und Effizienzgewinn mit Agilität im Rechnungswesen: Agile Ansätze für das Rechnungswesen erleben und anwenden, Frankfurt a. M./Bad Nauheim, 18.02.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Buchhalter erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>