Sachanlagen

Sachanlagen sind materielle Güter, die dem Unternehmen längerfristig zur Verfügung stehen sollen. Sie sind im Zeitpunkt ihrer Beschaffung mit den Anschaffungskosten gemäß § 255 Abs.1 HGB zu aktivieren. Im HGB werden Sachanlagen nach § 266 in folgende Gruppen unterteilt:
  1. Grundstücke und Bauten:
    Hierbei handelt es sich um ein Sammelkonto der Buchhaltung. In diesem Sammelkonto werden alle Grundstücke, Gebäude und Grundstücke mit Gebäuden erfasst. Gebäude und Grundstücke unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Abschreibung. Da Grundstücke keiner Abnutzung unterliegen, können sie nicht abgeschrieben werden. Gebäude dagegen können abgeschrieben werden. Wenn ein Grundstück mit Gebäude gekauft wurde, werden die Anschaffungskosten anteilig auf Grundstück und Gebäude verteilt. Hierbei ist zu beachten, dass steuerlich das Verhältnis der Nutzflächen gilt.

  2. Technische Anlagen und Maschinen:
    Hierunter fallen alle Anlagen und Maschinen, die dem Produktionsprozess direkt zugeordnet werden. Diese Anlagen unterliegen einer Abnutzung und müssen daher abgeschrieben werden.

  3. Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung:
    Zu dieser Position wird zum Beispiel der Fuhrpark gezählt. Sie wurde eingeführt um Sachanlagen, die nicht den Positionen Grundstücke und Bauten sowie technische Anlagen und Maschinen zugeschrieben werden können, einzuordnen. Unter Betriebs- und Geschäftsausstattung (BGA) werden Ausstattungen, die zur langfristigen Betriebsbereitschaft des Unternehmens dienen, aufgelistet. Hierunter fallen zum Beispiel Computer oder Büromöbel. Diese müssen ebenfalls abgeschrieben werden. Dabei ist zu beachten, dass geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) bis zu einem Wert von 250,- € (Netto) sofort als Betriebsausgaben und bis zu einem Wert von 800,- € als GWG (§ 6 Abs. 2 EStG) verbucht werden. Zudem dürfen GWG mit Anschaffungskosten zwischen 250,01 € und 1.000,- € in einem Sammelkonto zusammengefasst und über 5 Jahre linear abgeschrieben werden (§ 6 Abs. 2a EStG). Für geringwertige Wirtschaftsgüter gelten noch weitere Regeln wie z.B. die selbstständige Nutzung, d.h. das Wirtschaftsgut muss unabhängig von anderen Geräten funktionieren. Natürlich dürfen auch GWG über ihre gewöhnliche Nutzungsdauer laut AfA abgeschrieben werden (§ 7 EstG).

    Nach § 240 Abs. 3 HGB werden Vermögensgegenstände des Sachanlagevermögens, wenn sie eine nachrangige Bedeutung für den Gesamtwert des Unternehmens haben und regelmäßig in gleicher Menge und Wert ersetzt werden, mit dem gleichen Wert sowie gleicher Menge angesetzt. Trotzdem wird empfohlen, alle drei Jahre eine Inventur durchzuführen und den angesetzten Wert entsprechend durch Zu- oder Abschreibung zu korrigieren.

  4. Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau:
    In diesem Bilanzposten sind alle Aufwendungen enthalten, die bis zum Bilanzstichtag für unvollendete oder noch nicht nutzbare Güter angefallen sind. Anzahlungen auf Anlagen sind vom Unternehmen geleistete Vorleistungen auf ein schwebendes Geschäft. Abschreibungen auf im Bau befindliche Anlagen dürfen nicht vorgenommen werden. Wenn der Bau des Objektes abgeschlossen ist, werden die entsprechenden Beträge von diesem Konto auf das entsprechende Anlagekonto gebucht.


letzte Änderung Enrico Reimus, Wolff von Rechenberg, Alexander Wildt am 09.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung / Steuerfachangestellter (w/m/d) 

Unbenannt.png
Die opta data Abrechnungs GmbH bietet seit 1970 zahlreichen Leistungserbringern aus dem Gesundheitswesen ihren umfassenden Abrechnungsservice an. Zu den Kunden zählen unter anderem Pflegedienste, Heilmittelerbringer, Hilfsmittelanbieter, Rettungsdienste, Transportunternehmen oder Rehaeinrichtungen. Bis heute ist sie ein Familienunternehmen geblieben und wird von den Gründern und ihren Nachfolgern geführt. Sie suchen Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung / Steuerfachangestellter (w/m/d). Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung/Controlling
Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Kostenrechnung/Controlling  S+S SoftwarePartner GmbH entwickelt und vertreibt seit über 40 Jahren branchenübergreifend und international einsetzbare betriebswirtschaftliche Standardsoftware. Als Spezialist für Finanz- und Rechnungsw... Mehr Infos >>

TZ-EasyBuch EÜR
Mit dem Buchhaltungsprogramm TZ-EasyBuch erhalten Sie eine professionelle Buchhaltung, die mit Ihren Erfordernissen zukunftssicher mitwächst. Drei verschiedene Eingabemasken zum Buchen begleiten Sie auf Ihrem Weg vom Buchhaltungs-Einsteiger über den Buchhaltungs-Fortgeschrittenen bis hin zum ... Mehr Infos >>

LogicalDOC
LogicalDOC Document Management LogicalDOC ist ein intuitives und hochleistungsstarkes Dokumentenmanagement-System, das Unternehmen jeder Größe beste Suchergebnisse über seinen Dokumentenstamm bietet. LogicalDOC unterstützt weltweit Organisationen, die Kontrolle über ihre Dokumente zu ge... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

eBilanz-Online

logo_E-Bilanz-Online_250px.jpg
Übermitteln  Sie E-Bilanzen kostengünstig an die Finanzverwaltung. eBilanz-Online ist die Lösung zur Erfüllung der aktuellen steuerlichen und handelsrechtlichen Vorgaben. Die Anwendung ist einfach, kostengünstig und webbasiert. Testen Sie jetzt kostenlos!
Anzeige

Excel-Tools

Modell zur Kalkulation des Deckungsbeitrages
Diese Vorlage stellt eine einfache Kalkulation des Break-Evens sowie des einfachen Deckungsbeitrages dar. Die Vorlage hat drei Register: für EPU (Selbständige), für die Gesellschaften der Dienstleistungsgewerbe und für die Produktionsbetriebe. Im Menü-Register können Sie navigieren. Vereinfac... Mehr Infos >>

Entscheidungsanalyse
Ein einfaches Entscheidungsanalyse-Tool Mehr Infos >>

RS-Umsatz- und Absatzkalkulation
Dieses Tool erlaubt Ihnen eine detailierte Umsatzplanung und / oder Absatzplanung, sowie die Planung Ihrer Kunden. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Buch-Tipp

Unbenannt.png

Rechnungswesen - leicht gemacht: Buchführung und Bilanz für Studierende an Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien (BLAUE SERIE)

Ein erstaunlich umfassendes Taschenbuch. Hier verdeutlichen zwei erfahrene Professoren Buchführung und Bilanzierung. Erleben Sie deren Begeisterung von der Lehre. Verständlich und lebendig bringen die Autoren die Themenbereiche auf den Punkt. Preis: 14,90 EUR bestellen >>

Anzeige

Seminar-Tipps

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Intensivkurs Bilanzierung, Hannover, 05.11.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Big Data im Einkauf, Wuppertal, 10.09.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen II, Düsseldorf, 11.02.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Rückstellungen II, Frankfurt a. M., 11.12.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahresabschlussbuchungen II, Berlin, 12.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut von einem Team kompetenter Fernlehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge zum Bilanzbuchhalter detailliert vor >>

Anzeige

Ihre Werbung auf RWP

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Rechnungswesen-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige