Gliederung der Bilanz nach HGB, IAS und US-GAAP

1. Schema der HGB-Bilanz

Die Gliederung ist ausführlich im HGB §266 (2) und (3) dargestellt. Deshalb wird hier nur ein Grundschema der Gliederung der Bilanz aufgeführt. Sie teilt sich in Aktiva und Passiva und gibt damit dem Leser Auskunft über die Mittelverwendung auf der Aktivseite und über die Mittelherkunft auf der Passivseite: 

  

Diese verkürzte Darstellung der Bilanzgliederung kann wie folgt noch ergänzt werden: 

Auf der Aktivseite: 

  • Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital
  • Aufwendungen für die Ingangsetzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebes
  • Latente Steuern
  • nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag

 
Auf der Passivseite:

  • Sonderposten mit Rücklageanteil
2. Zu den Aktiva

Ein Gegenstand wird seinem Zwecke nach entweder dem Anlage- oder dem Umlaufvermögen zugeteilt. Wenn der Gegenstand dem Unternehmen dauerhaft zur Verfügung stehen soll, dann ist er unter dem Anlagevermögen auszuweisen. Im Umlaufvermögen wird ein Gegenstand bilanziert, wenn er nur vorübergehend im Unternehmen genutzt werden soll.

Die aktiven Rechnungsabgrenzungsposten werden für zukünftige Zahlungen gebildet, die der letzten Periode zugeordnet werden müssen, um den Grundsatz der zeitlichen Abgrenzung einzuhalten. Sie gehören nicht zum Vermögen, weil sie nicht einzeln veräußerbar sind.

3. Zu den Passiva
Das Eigenkapital stellt die Mittel dar, die dem Unternehmen durch die Eigentümer für einen unbegrenzten Zeitraum zur Verfügung gestellt werden. Das Fremdkapital hingegen, sind die Mittel, die dem Unternehmen durch die Eigentümer oder Fremde für einen bestimmten Zeitraum zu Verfügung gestellt werden.

Unter dem Begriff Fremdkapital werden alle Positionen gezählt, die auf das Eigenkapital folgen, demzufolge auch Rückstellungen, Verbindlichkeiten und passive Rechnungsabgrenzungsposten. Verbindlichkeiten sind dem Betrag und der Fälligkeit nach sichere Schulden bei Vertragspartnern des Unternehmens, die bereits ihren Teil des Vertrages erfüllt haben. Rückstellungen sind im Gegensatz dazu dem Betrag und/oder der Fälligkeit nach unsicher, aber wahrscheinlich und stellen deshalb bis zur Feststellung ihrer Sicherheit bzw. ihrer Nichtigkeit eine Minderung des Vermögens dar. Bei Auflösung einer nicht genutzten Rückstellung wird das Kapital um den Betrag der Rückstellung erhöht. Sobald die  Fälligkeit der Rückstellung eingetreten ist, wird die Rückstellung aufgelöst und in eine Verbindlichkeit umgewandelt.

Passive RAP werden gebildet, um den Grundsatz der zeitlichen Abgrenzung einzuhalten, denn dann ist eine Zahlung eingegangen, die zeitlich erst in die folgende Periode eingeordnet werden darf.

Gliederung der Bilanz nach IAS und US-GAAP

4. Schema der IAS-Bilanz

Für die Bilanz nach IAS gibt es kein vorgegebenes Schema, sondern nur die Vorgabe, welche Posten auszuweisen sind. Demzufolge ist hier ein Gliederungsvorschlag abgebildet:



Gegenstände, die länger als ein Jahr im Unternehmen genutzt werden, werden unter dem Posten langfristiges Vermögen ausgewiesen, alle anderen gehören zum kurzfristigen Vermögen. Die aktiven Rechnungsabgrenzungsposten gehören zum kurzfristigen Vermögen.

5. Schema der US-GAAP-Bilanz
Auch für die Bilanz nach den US-GAAP Vorgaben gibt es kein vorgeschriebenes Gliederungsschema, sondern auch nur die Posten, die mindestens in der Bilanz zu finden sein müssen. Demzufolge stellt die folgende Gliederung nur einen Gliederungsvorschlag dar:



Gegenstände, die länger als ein Jahr im Unternehmen genutzt werden, werden unter dem Posten langfristiges Vermögen ausgewiesen, alle anderen sowie auch der Rechnungsabgrenzungsposten gehören zum kurzfristigen Vermögen. 



Quellen:
 - Ditges, J./ Arendt, U: Bilanzen, 10. Aufl., Ludwigshafen 2002.
 - Kremin-Buch, B.:
Internationale Rechnungslegung, 2. Aufl., Wiesbaden 2002.
 - 
Penné, G./Schwed, F./ Janßen, S.: Bilanzprüfung, Stuttgart 2000.
 - Buchner, R.:
Buchführung und Jahresabschluß, München 1991.
 - Selchert, F./ Erhardt, M.:
Internationale Rechnungslegung, 3. Aufl., München 2002. 


letzte Änderung Dana Klempien am 10.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

USBfix - der USB-Stick zum Abheften

  • USBfix ist in allen Schnellheftern, Ringordnern oder mit selbstklebende Heftstreifen abheftbar
  • Kombiniert digitale und gedruckte Daten
  • Daten werden sicher und dauerhaft aufbewahrt
  • Ab 50 Stk. in Wunschfarbe mit Logo erhältlich
  • Optional revisionssichere Daten durch Schreibschutz
mehr Infos auf USBfix.de >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

9. Deutscher Rechnungswesentag

anzeige-rechnungswesentag-300x120.jpg
Am 22. November 2019 in Berlin. Verschaffen Sie sich an nur einem Tag einen fundierten Überblick über die wichtigsten Neuerungen im Rechnungswesen.
Mehr Infos >> 
Anzeige

Spezialist (m/w/d) Rechnungswesen

Landis.png

Bei Landis+Gyr teilen wir eine kollektive und alleinige Mission: welt­weit zur Verbesserung des Energie­manage­ments beizu­tragen. Mit über 6'000 Mitarbeitern in 30 Ländern sind wir der welt­weit führende Anbieter von integrierten Energie­mana­ge­ment­lösungen, die auf die Bedürf­nisse der Energie­unter­nehmen zuge­schnitten sind. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Nürnberg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Spezialist (m/w/d) Rechnungswesen.
Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

FibuNet Finanzbuchhaltung & Controlling
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchha... Mehr Infos >>

hmd.rewe - Die integrierte Software für Rechnungswesen
hmd.rewe - Die integrierte Software für Rechnungswesen Vom Kassenbuch bis hin zum Bilanzbericht: in hmd.rewe steckt alles drin, was Sie für Ihren Kanzleialltag benötigen. Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Jahresabschluss, Bilanzbericht, Wirtschaftsberatung, E-Bilanz und vieles me... Mehr Infos >>

rs2
rs2 - betriebswirtschaftliche Softwarelösungen Die Business-Software rs2 deckt das gesamte ERP-Spektrum ab und lässt sich leicht in vorhandene Infrastrukturen integrieren. Dies garantiert geringe Kosten über die gesamte Investitionsdauer und bringt einen raschen ROI für Unternehmen. ... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

Monatsplanung mit Excel
Mit dem Monatskalender werden Ihnen nach Auswahl das Datum, die Kalenderwoche und die Wochentage angezeigt. Mehr Infos >>

KIS Fakturierung (Excel-Vorlage Rechnungen)
Das Excel-Tool "Fakturierung" (FAK 2.1) bietet 5 unterschiedliche Rechnungsformulare, mit denen Produkte oder Dienstleistungen in Rechnung gestellt werden können. Mehr Infos >>

Sicherheitsmanagementsystem
Dieses Excel Tool legt die Anforderungen für ein Sicherheitsmanagementsystem fest, einschließlich der Aspekte, die für den Schutz der Sicherheit der Lieferkette entscheidend sind.  Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Buch-Tipp

3648130773.jpg

Firmenwagen in der Buchhaltung - inkl. Arbeitshilfen online

Besser kaufen oder leasen? Welche Kosten können von der Steuer abgesetzt werden? Hat es Vorteile, ein Elektro- oder Hybridfahrzeug anzuschaffen? Dieses Buch beantwortet zuverlässig Ihre Fragen rund um die buchhalterische Behandlung von Firmenwagen. Es erläutert alle wichtigen steuerlichen Regelungen verständlich und praxisnah. Preis: 34,95 EUR bestellen >>

Anzeige

Seminar-Tipps

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Jahresabschlussanalyse, Frankfurt/M., 20.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Excel im Rechnungswesen II, München, 18.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

NWB Verlag GmbH & Co. KG, Jahresupdate für Energieversorger, Düsseldorf, 15.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Aktuelles zu Bilanzen, Steuern und Abschluss 2019, Wuppertal, 30.10.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Anlagevermögen V, Hamburg, 20.02.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlage für Rechnungen und Angebote

Excel_Vorlage_Rechnungen_und_Angebote.jpgDas Excel-Tool "Der Finanzwerker v 1.0"  ermöglicht, dank smarter Programmierung, die automatisierte Erstellung von Rechnungen und Angeboten. Darüber hinaus ermöglicht es das Pflegen von Kunden-, Rechnungs- und Produktdatenbanken. Ebenso erfahren Sie, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden, welche Kunden am profitabelsten sind sowie weitere Umsatzstatistiken. Weitere Infos >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>