Buchungssätze: Übersicht von A bis Z

In diesem Glossar finden Sie viele wichtige Buchungssätze, die den Buchhalter den Arbeitsalltag erleichtern sollen. Jeder Begriff ist auf einer Detailseite, die Sie durch einen Klick auf den gewünschten Begriff erreichen, näher erläutert und mit weiterführenden Webtipps und Literaturhinweisen ergänzt. Gern ergänzen wir weitere Begriffe. Teilen Sie uns einfach Ihren Themenvorschlag per E-mail mit.

 
A - C
D - F
G - I
J - L
M - R

S - U
V - Z
 

A - C

Abfindungen

Anlagenkauf
Außerplanmäßige Abschreibung
Abschlussbuchungen

Ansparabschreibung
Bareinzahlung
Abschreibung auf Anlagen

Anzahlungen auf Anlagen
Berufsgenossenschaften
Abschreibung auf GWG

Anzeigenwerbung
Betriebs- und Geschäftsausstattung
Abschreibungen
Arbeitszimmer
Betriebsstoffe
Agio
Arithmetisch degressive Abschreibung
Bewirtungskosten
Aktive Rechnungsabgrenzung

Arithmetisch progressive Abschreibung

Bonus 
Aktivierte Eigenleistungen
Aufwand im „just-in-time“ - Verfahren 
Buchführungskosten 
AnlagenabgangAufwand mit MaterialentnahmescheinenBüromaterial 


D - F

Darlehentilgung

Erhaltene Anzahlungen
Fremdbauteile
Digitale AbschreibungEröffnungsbuchungenFremdinstandhaltung
Disagio

Factoring
Fremdkapitalzinsen
Drittland
Fahrtkosten
Fremdleistungen
Eigenleistung
Fertige Erzeugnisse
Fuhrpark 
Eigenverbrauch 

Firmenwert

Einzelwertberichtigungen (EWB)

Forderungen a. L. L.

ErfolgskontenForderungsverluste


G - I

Gebühren

Geschenke an Geschäftspartner
Hilfsstoffe
Gehalt

Gewerbesteuer
Investitionsabzugsbetrag
GeldverkehrGEZ-GebührenImmaterielle Wirtschaftsgüter
Geleistete Anzahlungen
Grundstücke

Geometrisch degressive Abschreibung (AfA)
Gutschrift

Geometrisch progressive Abschreibung (AfA)Geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG)


J - L

Kommunikation

Leasing
Lizenz
Körperschaftsteuer

Leistungsabhängige Abschreibung
Löhne
Latente Steuern Lineare Abschreibung (AfA)


M - R

Materialaufwand

Porto
Reparatur  
Mehr-bzw. Minderbestand an Waren

Preisnachlass
Rohstoffe 
Miete 
Privateinlage

Rückgabe und Gewährleistung 

Nachträgliche Anschaffungskosten
Privatentnahme 
Rücklage
Passive Rechnungsabgrenzung

Privatkonto
Rücklagen bei der AG 
Pauschalwertberichtigung (PWB)

Provision 
Rücksendungen
Paypal
Rabatte 
Rückstellungen (Einstellung)

PC-Bildschirm 

Rechts- und BeratungskostenRückstellungen (Auflösung) 
Pensionsrückstellungen

Reisekosten

PkwReklamation 


S - U

Skonto
Sozialversicherung

Umsatzsteuer
Software 

Spenden 

Umsatzsteuer bei Bauleistungen 

Softwareupdate
StornoUnentgeldliche Wertabgaben
Sonderposten mit Rücklageanteil

Tankgutscheine

Unfertige Erzeugnisse
Sonstige Forderungen

Telefonkosten

Sonstige Verbindlichkeiten Tilgung


V - Z

Verbindlichkeiten

Warenverkauf
Zinsverluste
Verkauf von Produkten

Werbung
Zuschreibungen
Vermietung & Verpachtung

Wertpapiere
Zuschüsse
VorräteZeitungenZweifelhafte Forderungen
Währungsverbindlichkeiten

Zertifizierungdaufwendungen

WareineinkaufZinsen



letzte Änderung S.D. am 08.08.2017
Autor(en):  Redaktion RWP

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

28.08.2014 09:30:54 - Barbie

Hallo,
nach einer Prüfung durch die RV müssen wir Nachzahlungen aus Vorjahren an Krankenkassen , Berufsgenossenschaft und an die Künstersozialkasse leisten. Buche ich das auf periodenfremde Aufwendungen? Ich arbeite mit SKR 3.

Ebenso bin ich nicht sicher, wohin ich die laufenden Beiträge an die Künstlersozialkasse buchen soll.
Vielen Dank.
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Fachbegriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Buchführung und Bilanzierung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Buchhalter und und diskutieren ihre Fragen zu Rechnungswesen-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin_pm_Jasper_Grahl.jpgGerne veröffentlichen wir auch ihren Fachbeitrag im Themenbereich Rechnungs- wesen oder betriebliche Steuern. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. Informationen dazu erhalten Sie in der Rubrik "Mitmachen" >>.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter (w/m/d) 

logo-weiland.jpg
Die Weiland Firmengruppe ist ein Familienbetrieb mit Sitz im Mannheimer Norden. Sie besteht aus den 3 Geschäftsbereichen Weiland Grünbau, Erdenwerk Mannheim und GOLF absolute®. Weiland Grünbau ist als größtes Garten- & Landschaftsbau-Unternehmen in Mannheim in der Herstellung und Pflege privater und öffentlicher Außenbereiche tätig. Derzeit sind in der Weiland Firmengruppe mehr als 180 Mitarbeiter beschäftigt. Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für alle 3 Geschäftsbereiche einen Bilanzbuchhalter (w/m/d)
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Softwaretipp: Quick-Lohn

Logo290122.png
Erledigen Sie Ihre Lohnabrechnung im Handumdrehen selbst mit Quick-Lohn und versenden alle Meldungen an die Krankenkassen, das Finanzamt und die Unfallversicherung direkt aus dem Programm. Auch für Baulohn. Probieren Sie Quick-Lohn gratis und völlig unverbindlich 3 Monate lang aus. Es ist keine Kündigung nötig! Weitere Informationen >>

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Microsoft Office 2019 Standard
Für alle Aufgaben das richtige Werkzeug: Office 2019 Standard beinhaltet typische Anwendungen, die Anwender sowohl im privaten Rahmen als auch im Home-Office oder Mitarbeiter in einem Büro benötigen. Damit richtet sich das Paket vor allem an Personen, die vorrangig an einem einzigen Ger... Mehr Infos >>

Taxpool Buchhalter - Einnahmen-Überschuss-Rechnung
Taxpool-Buchhalter ist eine professionelle Buchhaltungssoftware und wurde speziell für eine leichte Bedienbarkeit optimiert. Sowohl die Eingabemasken als auch die Auswertungen können für den Benutzertyp 'Anfänger' oder 'Profi' angepasst werden. Die Zielgruppe d... Mehr Infos >>

DATAC Finanz- und Lohnbuchhaltung
Professionelle Software für mittelständische Unternehmen, Industrie, Handwerk und freie Berufe DATAC ist 30 Jahre als Software-Anbieter erfolgreich. Das ist in dieser schnelllebigen Branche eine sehr lange Zeit. Den Vorteil erleben Sie in ausgereiften Produkten. Schö... Mehr Infos >>

Zum Buchhaltungssoftware-Verzeichnis >>
Anzeige

Software-Tipp

eurodata nr.1 lohn 290x120.jpg 
edlohn – webbasierte Lohn- und Gehaltsabrechnung mit eLohnakte, Archivierung  im eurodata Rechenzentrum, edtime/edpep für Zeiterfassung und Personaleinsatzplanung. www.eurodata.de/steuerberater/lohnabrechnung
Anzeige

Excel-Tools

RS-SWOT-Analyse
Dieses MS Excel-Tool bietet Ihnen die Möglichkeit eine SWOT-Analyse für ihr Unternehmen durchzuführen. Durch die Aufteilung der SWOT-Analyse in Einzelanalysen wird es Ihnen ermöglicht genauere und detaillierte Analysen ihre Stärken, Schwächen sowie Chancen und Risiken durchzuführen. D... Mehr Infos >>

Potenzial Analyse für Mitarbeiter
Mit der Excel Vorlage "Potenzial-Analyse" visualisieren Sie die Leistungsmerkmale Ihrer Mitarbeiter. Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: Investitionsberechnung für Immobilien
Mit diesem Tool lassen sich ziemlich schnell erste genauere Erkenntnisse gewinnen, ob eine Immobilie eine Investition wert ist. Unter Berücksichtigung von Kredittilgung, Steuern, dem eigenen Einkommen lassen sich verschiedene Rendite-Ebenen (Vorsteuern, Nachsteuern, usw.) leicht berechnen. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Lehrgang Geprüfte/r Debitoren- und Kreditorenbuchhalter/in, Stuttgart, 24.10.2019 Lehrgang
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, IFRS Basics, Hamburg, 10.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Konzernrechnungslegung und Konsolidierungstechnik nach IFRS, München, 14.11.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Finanz- und Liquidit?tsplanung, Köln, 13.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Jahres-Tagung 2019/2020: Jahresabschluss, Düsseldorf, 20.01.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige